Bilder

Basisdaten

Typ Einfamilienhaus
Etage --
Etagenanzahl --
Wohnfläche 172 m²
Grundstück 529 m²
Bezugsfrei ab --
Zimmer 6
Schlafzimmer --
Badezimmer --
Garagen / Stellplätze --

Bausubstanz & Energieausweis

Baujahr 2004
Bauphase --
Objektzustand --
Ausstattung gehoben
Heizung --
Wesentlicher Energieträger Gas

Objektbeschreibung

Im Weidener Dichterviertel, idyllisch auf einem liebevoll bepflanzten Westgrundstück gelegen, zieht dieses Architektenhaus die Blicke des Betrachters, der auf der Suche nach dem Besonderen ist, auf sich. Futuristische Architektur in Verbindung mit einer durchdachten Aufteilung schaffen eine Offerte, die ausgefallenes Design „wohnbar“ werden lässt.

Aufgeteilt in drei Vollgeschosse wurde diese Immobilie unter Verwendung hochwertigster Materialien und Bauelementen in Zusammenarbeit mit renommierten Architekten im Jahre 2004 erbaut. Große über Eck konzipierte Glasfronten, Panoramafenster zum nahezu uneinsehbaren, aufwendig angelegten Westgrundstück und ein Wohngefühl von Freiheit verbinden praktikable Nutzungsmöglichkeiten  mit dem Sinn für außergewöhnliche Designideen. Die Energieeffizienz dieser Immobilie entspricht dem neusten Standard und schafft eine ganzheitlich hochwertige Wohnkultur. Geheizt wird ausstattungsgemäß über eine Fußbodenheizung, die in jedem Raum über Thermostate reguliert werden kann.

Durch die Lage in Verbindung mit der Aufteilung und der Hochwertigkeit der Immobilie, ist diese gleichermaßen für Familien mit bis zu vier Kindern ideal wie auch für Freiberufler, die Wohnen und Arbeiten in Kombination mit dem „Sinn für das Besondere“  verbinden möchten.

Ausstattung

Mit dem Anspruch nach Perfektionismus, immer mit dem Gedanken der Praktikabilität in Verbindung mit aufwendigen architektonischen Ausstattungsmerkmalen empfängt diese Immobilie mit wohnlicher Wärme und designorientierter Bauweise. Durch bodentiefe Panoramafenster in allen Wohn- und Schlafräumen wirken die Räume  luftig und lichtdurchflutet. Mit einer offenen, großzügigen  Raumgestaltung im Erdgeschoss, bietet der Wohnbereich mit nahezu 2,70 m Deckenhöhe in Richtung Garten eine verglaste Flügeltüren-Fensterfront und gibt den Blick über die weitläufige Terrasse auf das romantische Westgrundstück frei. Liebevoll und aufwendig gestaltet, haben hier außergewöhnliche Pflanzen wie Magnolia grandiflora (wintergrüne Magnolie) oder Nothofagus (Scheinbuche) Ihren Platz gefunden und bilden eine Oase der Ruhe und Erholung.

Als Bodenbelag wurde Schieferboden, der einen gelungenen Kontrast zu der lichtdurchfluteten und hellen Wohnebene bietet, gewählt. Die nachträgliche Installation eines Kamins wurde bereits bei der Ursprungsplanung bedacht und kann in den Wohnbereich integriert werden.  Die nach Osten ausgerichtete, offen konzipierte Wohnküche schafft durch eine bodentiefe „über Eck“ Fensterfront ein großzügiges und architektonisch  wertvolles Raumgefühl.

Durch den integrierten Vorratsraum im Bereich der Wohnküche  wurde in gleichem Maße Design, wie auch Funktionalität bedacht. Die hochwertige Siematic  Einbauküche kann auf Wunsch übernommen werden. Ein Gäste-WC komplettiert das Raumangebot dieser Etage.

Lage

Sonstiges

Über eine geschwungene Holztreppe gelangen Sie durch den mit Lichtbändern lichtdurchfluteten Treppenbereich auf das erste Obergeschoss. Die Wärme und Wohnlichkeit dieser Etage wird durch einen hochwertigen Eichenholzboden unterstrichen. Zwei nach Osten ausgerichtete Zimmer, eines analog zu der Wohnetage mit „über Eck“ konzipierter Fensterfront und einem Duschbad bieten eine durchdachte Raumaufteilung.  Nach Westen hin öffnet sich diese Etage mit großen Fensterfronten in Richtung des Gartens und bietet von diesem großzügigen dritten Schlafzimmer einen Ausblick über das liebevoll begrünte Westgrundstück. Das sich anschließende En-Suite-Bad mit Badewanne und Doppelwaschtisch lädt zu erholsamen Stunden, ebenfalls mit Blick ins Grüne, ein. Ein Ankleidezimmer schließt sich ebenfalls an das Schlafzimmer an und bietet ein weiteres Raumangebot.

Die fachmännisch vorbereitete Ausbaureserve im Dachgeschoss mit ca. 60 m² aufgeteilt in einen Flur, zwei Zimmer und einem vorgerüsteten Bad bildet eine autarke Etage für sich und die Möglichkeit hier weiteren Wohnraum zu schaffen. Im Gegensatz zu anderen Objekten, die die Möglichkeit zum Dachausbau bieten, ist in diesem Objekt bereits die Fußbodenheizung verlegt, der Estrich gegossen und die Wände sind verputzt, so dass man mit wenig Aufwand eine Gesamtwohnfläche von ca. 230 m² erhält. Das Kellergeschoss mit einer Raumhöhe von 2,50 m bietet, mit dem großen Tageslichtraum und der vorbereiteten Sauna, sowie dem anschließendem Bad mit Dusche (ebenfalls mit Fußbodenheizung ausgestattet) die Möglichkeit, einen Fitness- und Wellness-Bereich einzurichten und stellt ein weiteres, hochwertiges Flächenangebot dar.

Die 9 m lange und komplett geflieste Garage, sowie der vorgelagerte Stellplatz bieten ausreichend Stellfläche. Durch die großen  Milchglasfenster in den Doppelflügeltüren, die sich zum Garten hin öffnen, wurde die Möglichkeit geschaffen, Pflanzen bei optimalen Bedingungen überwintern zu lassen.

Die Kombination aus architektonischen Highlights und familienfreundlicher Raumaufteilung in einer stadtnahen Lage schafft eine Offerte mit Seltenheitscharakter.