Bilder

Basisdaten

Typ Maisonette Wohnung
Etage EG + 1. Obergeschoss
Etagenanzahl Aufzug vorhanden
Wohnfläche 210 m²
Grundstück -2 m²
Bezugsfrei ab nach Vereinbarung
Zimmer 6
Schlafzimmer --
Badezimmer --
Garagen / Stellplätze Garage und 1 Stellplatz vor der Garage

Bausubstanz & Energieausweis

Baujahr 1971
Bauphase --
Objektzustand sehr gepflegt
Ausstattung gehoben
Heizung Zentralheizung
Wesentlicher Energieträger --

Objektbeschreibung

Die Maisonette-Wohnung ist wie  Ihr eigenes Haus – im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss eines gepflegten Objektes mit drei weiteren Wohnungen.

 

Im Jahre 1971 erbaut, wirkt das Haus durch sein nach Außen introvertiertes Erscheinungsbild –  es zeigt sich als großer Kubus im heute wieder so beliebten Bauhausstil.

 

Das Haus ist umgeben von großen Villen mit parkähnlich angelegten Gärten. Insbesondere die schöne Maisonette-Wohnung profitiert von dem Garten (ca. 600 m² Fläche). In dem Garten und auf den beiden Terrassen können Sie sich vom stressigen Alltag erholen und das bei bester Ausrichtung –  in Süd-West-Lage. Ihre individuelle Ruheoase in einem Umfeld gehobener Wohnkultur profitiert von der Stadtwaldlage und  bietet gleichzeitig optimale Erreichbarkeit von City und Autobahnen.

 

Im Haus gibt es einige Komfortmerkmale, die Ihnen den Alltag erleichtern. Zwei PKW können in der Garage und auf der Stellfläche davor geparkt werden. Als Lager nutzen Sie einen Kellerraum und zusätzlichen Platz in der Garage. Waschen und Trocknen können außerhalb der Maisonette  erfolgen. Eine modernisierte Öl-Zentralheizung, die Wasserentkalkungsanlage und ein Aufzug sind angenehme, funktionale Infrastruktur. Das Haus ist in einem gepflegten Zustand;, ein erfahrener Gärtner, ein verantwortungsvoller  Hausmeister und ein zuverlässiger Reinigungs-Service lassen die Bewohner autark leben.

Ausstattung

Die Maisonette verfügt über sechs Zimmer, eine Küche, drei Bäder, ein Gäste-WC, einen Balkon zur ruhigen Einbahnstraße und zwei Terrassen zum großen Garten.  Die Maisonette-Wohnung bietet Individualität und ein Raumprogramm wie in einem Stadt-Einfamilienhaus verbunden mit dem Mehrwert einer Eigentümergemeinschaft, die nachbarschaftlich und wirtschaftlich eine gute und starke Einheit bildet.

 

Derzeit im Stil des Baujahres gehalten, signalisiert die Maisonette allerdings auch die vielseitigen Gestaltungs- und Nutzungsmöglichkeiten und das Potential eine moderne „Wohnperle“ zu werden. Die Architekten ihrer Zeit haben hierfür eine hervorragende Basis gelegt.

 

  • das freundliche und großzügige „Welcome“ in der Wohnung
  • viele, groß dimensionierte Fenster in den Wohn- und Schlafräumen
  • der durch und durch private Bereich mit drei Zimmern, Ensuite-Bad, einem weiteren Bad und dem Balkon, der von allen drei Räumen betreten werden kann
  • die Verbindung von einem großzügigen Wohnen und einem gediegenen Essbereich plus separater Küche auf ca. 70 m² Fläche
  • der zeitlose, hochwertige Travertin-Boden im Treppenhaus das ins EG führt;

dieser schon bei römischen Baumeistern beliebte Naturstein liegt ebenso  in einigen Wohnräumen

  • zum großen Garten liegen in der Erdgeschoss-Ebene Wohnraummöglichkeiten mit angenehmer Raumhöhe (2,70 m) für unterschiedliche Lebensthemen
  • die Terrasse mit dem Zugang in den Garten erschließt Ihnen Entspannung pur

 

Das Haus im Haus kann mit moderatem Sanierungs-Aufwand unter Beibehaltung des Raumangebotes zu einer Traumwohnung für Sie werden. Es gibt weitere Möglichkeiten.
Homes & More und seine Netzwerkpartner haben für Sie zwei Traumwohnungs-Varianten entwickelt und hierfür eine Kalkulation aufgestellt. Die Wohnung wartet auf Ihren Spirit und die Verwandlung durch Ihre Impulse und Ideen.

 

Lassen Sie sich von unseren Vorschlägen inspirieren

Lage

Die Raschdorffstraße ist als eine der besten Wohnadressen im Kölner Westen bekannt. Durch die unmittelbare Nähe zum Stadtwald und die zahlreichen Nah-erholungsmöglichkeiten ist diese Lage ein Garant für ein exklusives und erholsames Lebensgefühl. Die Stadtteile Braunsfeld und Lindenthal bieten mit ihren zahlreichen Delikatessen-, wie auch kommerziellen Geschäften alles zur Deckung des täglichen Bedarfs  in unmittelbarer Umgebung.

Die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel  ist  ebenfalls als hervorragend zu bezeichnen. Die Haltestelle „Eupener Strasse“ der Linie 1 befindet sich fußläufig und ist schnell zu erreichen, die  Anbindung an die A1, A3 und A4 sind an der Ausfahrt Junkersdorf oder über den Militärring innerhalb weniger Minuten zu erreicht. Die Kölner Innenstadt ist mithilfe der öffentlichen Verkehrsmittel oder mit dem Auto innerhalb von ca. 10 Minuten erreichbar.

Sonstiges